Funkabschlußübung 2019

  

Erstellt von HBI d. V. Franz Konrad am 09.11.2019

Die schon zur Tradition gewordene Funkabschlussübung des BFV Radkersburg, unter der Führung vom Bereichsfunkbeauftragten OBI Peter Pilch und BI d. F. Thomas Friedl, führte im heurigen Jahr zu den Stationen Misselsdorf, Weinburg, Bierbaum, Dietersdorf, Oberpurkla und Goritz bei Radkersburg.

Neben den perfekten Kenntnissen im Feuerwehrfunk kamen auch diesmal für die 237 Teilnehmer Geschicklichkeitsübungen, Spaß und Kameradschaft nicht zu kurz.

Folgende Ränge wurden dabei erzielt:

1.    FF Hof bei Straden

2.    FF Pölten

3.    FF Pichla bei Radkersburg und FF Weixelbaum (gleiche Punkteanzahl)

5.    FF Klöch

6.    FF Gruisla, FF Unterschwarza und FF Zehensdorf (gleiche Punkteanzahl)

Beim Abschuss in der Veranstaltungshalle Straden waren OBR Volker Hanny, Bürgermeister Gerhard Konrad, sowie zahlreiche weitere Ehrengäste anwesend

funkabschl1903.jpg

Funkabschlußübung 2018

  

Erstellt von HBI d. V. Franz Konrad am 03.11.2018

Die schon zur Tradition gewordene Funkabschlussübung des BFV Radkersburg, organisiert vom Bereichsfunkbeauftragten OBI Peter Pilch, führte im heurigen Jahr zu den Stationen Gosdorf, Hainsdorf-Brunnsee, St. Peter am Ottersbach, Trössing, Halbenrain und Altneudörfl.

Neben perfekten Kenntnissen im Feuerwehrfunk kamen auch diesmal für die 272 Teilnehmer Geschicklichkeitsübungen, Spaß und Kameradschaft nicht zu kurz.

Folgende Ränge wurden dabei erzielt:

1.    FF Mettersdorf und FF Halbenrain (gleiche Punkteanzahl)

3.    FF Klöch und FF Wittmannsdorf (gleiche Punkteanzahl)

5.    FF Glauning und FF Oberrakitsch (gleiche Punkteanzahl)

7.    FF Weitersfeld an der Mur 

Beim Abschuss in der Veranstaltungshalle in Zehensdorf waren BR Heinrich Moder, EOBR Johann Edelsbrunner alle ABI‘s sowie zahlreiche weitere Ehrengäste anwesend.

 

Bericht: HBI d. V. Franz Konrad, Presseteam BFVRA

funk1801.jpg

Funkabschlußübung 2017

  

Die traditionelle Funkabschlussübung des BFV Radkersburg, organisiert vom Bereichsfunkbeauftragten OBI Peter Pilch, führte im heurigen Jahr zu den Stationen Eichfeld, Pichla bei Mureck, Oberrosenberg, Hof bei Straden, Weixelbaum und Pridahof.

Neben perfekten Kenntnissen im Feuerwehrfunk kamen auch diesmal für die 244 Teilnehmer Geschicklichkeitsübungen, Spaß und Kameradschaft nicht zu kurz.

Folgende Ränge wurden dabei erzielt:

1.    FF Lichendorf

2.    FF Klöch und Hainsdorf-Brunnsee

4.   FF Misselsdorf

5.    FF Eichfeld

6.    FF Hürth, Perbersdorf bei St. Peter und Mureck

Beim Abschuss in der Veranstaltungshalle in Trössing waren OBR Johann Edelsbrunner, BR Volker Hanny, alle ABI‘s sowie zahlreiche weitere Ehrengäste anwesend

 

Bericht: Franz Konrad, Pressedienst BFVRA

funkabschluss17.jpg

Funkabschlußübung 2007